Freitag, 5. September 2014

Septemberliche Scherben, die Zweite ...

... heute, auf meinem morgendlichen
Waldspaziergang mit dem Hund, schwenkten wir kurz nach
rechts und links ins Brombeerrankenreich.
Und siehe da:



Wieder eine Garnschale mit Blumen

  
  
Für das Garn verspann ich erstmals Corriedale und bin begeistert.
Ein wunderbar weiches, dickes Pullovergarn in einem 
lebendigen Grau.
 
 
Knöpfe für kuschelige Jacken oder als einzelner Blickfang.



Bis bald
Friederike

Kommentare:

  1. Ich weiß gerade nicht, was ich besser finde. Deine schönen Scherben oder Deinen Pilzfund. ;o)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Die Knöpfe mit den Blütenmusten find ich ganz bezaubernd und ich hätte da einen Wunsch... näheres unter töpfertreff PN
    Gruß Marion

    AntwortenLöschen